Qualität

Karl Höll ist mit einer Jahresproduktion von über 500 Mio. Aluminium- und Laminat-Tuben nicht nur quantitativ, sondern auch qualitativ einer der führenden europäischen Tuben-Hersteller. Die Mitarbeiter an den Standorten Langenfeld und Kirchheimbolanden sind stolz auf ihre erfolgreiche Arbeit für höchste Qualität, die durch zahlreiche Auszeichnungen und Zertifizierungen dokumentiert ist:

Vorreiter für ein dokumentiertes Qualitätssystem in der Tubenbranche mit dem ersten QS-Handbuch von 1971

Zertifizierung der DQS nach DIN EN ISO 9001 seit 1993

Drug Master File 10985 der Food and Drug Administration USA seit 1994

Seit 2005 Träger des ISO 15378 "GMP" Zertifikates.

Kundenzertifizierungen

Qualitätsbewusstsein aller Mitarbeiter

Herstellung von partikel- und keimarmen Aluminiumtuben in einem Reinraum nach US Federal Standard 209C

Die Einhaltung der Qualitätsstandards wird laufend überwacht, u.a. durch EDV-gestützte umfassende Prüfungen und eigene Qualitätsaudits. Korrekturen und innovative Verbesserungen von Verfahren, Prozessen und Produkten werden von unseren Verfahrens- und Entwicklungsingenieuren schnell umgesetzt.


Zertifikat ISO9001 - 2008 download
Zertifikat ISO15378 - 2011 download